Bittgebet*:
Es ströme Licht und Liebe in alle Menschen.

Mögen alle Wesen die Einheit spüren und untereinander glücklich machen.

Möge sich auf dieser Welt der weise und liebevolle Plan Gottes entfalten.

Sodass, alle Wesen voller Licht und Liebe, glücklich leben und glücklich machen.

Schnellnavigation: Startseite | Lebenskunst

Was mir geholfen hat!

01.12.2019 | A. R. |

(M)ein Weg des Lebens hat viele Hilfen an das Licht gebracht. Hier sind sie:

SPIRITUALITÄT

· Homöopathische Mittel haben bestimmte Blockaden gelöst und Spiritualität verstärkt.

· Gnadengeschenk Kundalini Erfahrung

· (Fast) tägliches Beten bestärkt.

· Höchste Hauptpriorität: Spiritualität entwickeln!

· Intensive Erfahrungen von Zazen Meditationen!

· (Fast) tägliche Fantasiereisen (besonders beeindruckend: Reise des Helden von Peter Orban sowie REALIGHTING - Alte Muster endlich loswerden

· Mystisch leben: "Geliebte, göttliche Energie, dein Wille geschehe!"

· Spirituelle und psychologische Bücher lesen.

· (Mein) Horoskop kennen (und darüber staunen).

· Achtsamkeit üben (z. B. beim Fotografieren usw.).

· Spielregeln des Lebens kennen (siehe Link 1 + 2).

· Kritische Intelligenz, spirituelle Intelligenz und emotionale Intelligenz entwickeln!

GESUNDHEIT

· Viel in der Natur sein.

· Homöopathie bei akuten oder chronischen Gesundheitsproblemen einsetzen. Resonanzprinzip bevorzugen anstatt Eingriffsprinzip ("gegen etwas ...")

· Wissen der Klassische Homöopathie (durch Ausbildung) erlernt.

· Heringsche Regel kennen und ehren

· Pflanzliche Nahrung bevorzugen (= Vegan essen ist wirklich ein Quantensprung, aber intuitiv Essen Vorrang geben und somit durchaus sich selbst kleine Ausnahmen erlauben = so meine Regel)

· Überwiegend biologisch essen (anderes essen vertrage sehr schlecht)

Basenreich essen bzw. trinken (u. leben)

· Intuition entwickeln (z. B. Botschaften des Lebens wahrnehmen)!

· Intervallfasten (16 zu 8) machen!

· Geistheilung erfahren und weiter schenken

· Bach-Blüten und Blütenessenzen erfahren besonders Pfad des Herzens

· Kritisches Denken zur Schulmedizin

· Kritische Sachbücher zu Gesundheit lesen (z.B. Der große Gesundheits-Konz)

· Gesund essen, besonders auch Smoothies gönnen

· Yoga machen (kann man fast überall machen)

BEZIEHUNGEN

· Konzentration auf den Göttlichen Geist.

· Goldene Regel (»Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden willst«) leben.

· Diverse Jobs, Ex-Freundinnen.

· Psychotherapie Ausbilung mit »Urkunde«: (Gesprächspsychotherapie nach Rogers + Verhaltenstherapie + Körperpsychotherapie + Transaktionsanalyse + Gestalttherapie).
Im Selbststudium: Logotherapie + Gewaltfreie Kommunikation.

· Die (gute) Welt des Internets.

· Möglichst täglich in die Natur gehen.

· Sich gute Hörbücher gönnen.

· Seminare, Kurse gönnen.

· Der eigenen Schatten erkennen und transformieren

· Familienstellen nach Bert Hellinger (mir hat es geholfen!)

FINANZEN

· Dem großen Leben vertrauen und dienen.

· Das wirklich Wichtige brauchen und nützen.

· Täglich gutes Karma erschaffen.

· Qualität kaufen und erwerben.

· (Dankbar) beschenkt werden und wieder sinnvoll weiter geben.

· Talente und Gaben entfalten!

· Paretoprinzip nutzen (z. B. für Ordnung halten, in der Arbeit)

· Auf Flöhmärkten einkaufen!

· Werbung meiden, wo es geht!


 
Übersicht | Impressum | Kontakt | Spenden
Weisheitswissen.de und alle Inhalte stehen unter einer "CC BY-NC-SA 4.0"-Lizenz.
Zum Seitenanfang