Glücklichsein ist meine Lebensaufgabe, egal wie die Dinge stehen. Glücklich sein und glücklich machen das Lebensmotto. (OMKARA)

Quelle des Glücks bist du selbst. Durch deine Resonanzfähigkeit. (OMKARA)

Schreibe dir ein Drehbuch des Glücklichseins, trotz allem. Mehr kannst du nicht erreichen, als eine Zelle des Ganzen glücklich zu schwingen. (OMKARA)

Schnellnavigation: Startseite | Lebenskunst

Was ich vom Leben gelernt habe und was ich noch lernen sollte?

29.04.2022 | A. R. |

Ich stelle fest, dass ich schon über 15000 Tage auf dieser Erde wandle. Zeit für ein Zwischenfazit durch diese Fragen:

Was ich vom Leben gelernt habe:

1) Schöpfer, dein Wille geschehe!

2) Lebe im Geist Gottes, hilf auf der Erde.

3) Alles hat seinen Sinn (Wer weiß, wozu es gut ist?)!

4) Höchste Hauptpriorität: Spiritualität entwickeln!

5) Wir sind alle miteinander verbunden (so verstehe ich Quantenphysik und Mystik).

6) Mir wird nur das Beste zuteil (Mantra)!

7) Die Endlichkeit zeigt, was wirklich wichtig ist.

Was ich noch lernen sollte:

1) Bejahung und Akzeptanz des Lebens (Mantra: Ich will, was ist! Dennoch das Konstruktive manifestieren.).

2) Balance bewahren.

3) Achtsamkeit üben, üben, üben.

4) Talente voll entfalten.

5) Liebe und Mitgefühl leben.

6) Intuition entwickeln (z. B. Botschaften des Lebens wahrnehmen)!

7) Mit Gebet arbeiten (Bitten um Hilfe, Vertrauen, Kraft oder Erfüllung von Grundbedürfnissen).


 
Übersicht | Impressum | Kontakt | Spenden
Weisheitswissen.de und alle Inhalte stehen unter einer "CC BY-NC-SA 4.0"-Lizenz.
Zum Seitenanfang