Wie kann man die Corona-Zeit am besten meistern?

Sich um das Spirituelle, also das große Ganze, also Gott, die Liebe konzentrieren. Den eigenen Lebensweg betrachten und optimal gehen. Der Corona-Betrug geht auch (mal) vorüber. Lass dir von der positiven, geistigen Welt helfen. Die haben soviel Möglichkeiten und Kraft. (OMKARA)

Schnellnavigation: Startseite | Spiritualität

Einleitung

20.04.2010 | A. R.

Sonne

Wer sich mit den zentralen Fragen des menschlichen Seins (z. B. "Woher komme ich?", "Wohin geh ich?", "Ist unser Leben vorherbestimmt?", "Hat das Leben einen Sinn?", "Gibt es eine andere geistige Wirklichkeit?" etc.) beschäftigt, wird sich vermutlich irgendwann mit dem Thema Spiritualität beschäftigen.

Auch wenn man bedenkt, dass es eine Tatsache ist, dass wir sterben werden, kann eine Beschäftigung mit der Spiritualität (v. lat.: spiritus = Geist, Hauch) oder nennen wir es "höhere Intelligenz" durchaus wertvoll, sinnvoll und hilfreich sein.

In anderen und einfachen Worten ausgedrückt könnte man es auch so sagen: Um die große Sinnhaftigkeit des Lebens zu erfahren, braucht es (für mich) spirituelle Impulse und Einsichten.

Hildegard von Bingen formulierte Folgendes: "Gott kann nicht geschaut werden, sondern wird durch die Schöpfung erkannt." Ich glaube, dass eine große schöpferische Intelligenz alles erschaffen hat und nicht der "Zufall".

Deshalb beschäftigen sich diese Seiten mit dem Lebensthema Spiritualität.

Selbstverständlich möchten diese Inhalte die Selbstverantwortung des Lesers fördern und stammen von keiner Religions-, Glaubensgemeinschaft oder Sekte.

Spiritualität bedeutet deshalb auf dieser Seite:

  • Das Konstruktive und Heilsame zu entwickeln.
  • Einen tiefen Sinn unseres Daseins zu erfahren.
  • Das einseitige materialistische Denken und Handeln verringern und durch eine Schulung des Geistes erweitern.
  • Im Alltag sich bewähren, arbeiten, freuen, leiden und der Versuch, all das bewusst zu erleben und daraus zu lernen.

 
Übersicht | Impressum | Kontakt | Spenden
Weisheitswissen.de und alle Inhalte stehen unter einer "CC BY-NC-SA 4.0"-Lizenz.
Zum Seitenanfang