Bittgebet*:
Es ströme Licht und Liebe in alle Menschen.

Mögen alle Wesen die Einheit spüren und untereinander glücklich machen.

Möge sich auf dieser Welt der weise und liebevolle Plan Gottes entfalten.

Sodass, alle Wesen voller Licht und Liebe, glücklich leben und glücklich machen.

Schnellnavigation: Startseite | Computer

Trisquel - ToDo und Erfahrungsbericht

13.01.2019| A. R. |

Für mein altes, aber voll funktionfähiges HP Notebook mit 32-Bit-Architektur (Prozessor) habe ich mich nun für Trisquel 8 entschieden. Das System entspricht, so denke ich, meiner Persönlichkeit am besten. Es ist auch eine notwendige Verabschiedung von Ubuntu (32-Bit produziert nur Bugs), auch Linux Mint gebe ich (vorerst) knapp einen Korb.

Folgend nun meine ToDo-Liste sowie Erfahrungen zu Trisquel 8 LTS:

1) Trisquel ist ein Einzelgänger

Trisquel 8

Der "Einzelgänger" Trisquel (Foto oben) sperrt im Bootmananger andere Betriebssysteme aus, deshalb es besser alleine auf einen Rechner / Notebook betreiben.

2) Software installieren

Software installieren über das Trisquel Startmenü "Anwendungen hinzufügen / entfernen". Hierzu meine Favoriten:

DATEIMANAGER
Double Commander
Krusader
GRAFIK
G'MIC (terminal: "sudo apt-get install gmic gimp-gmic")
Pinta
Jede SD-Karte lesen (terminal: "sudo apt-get install exfat-fuse exfat-utils")
SOUND & VIDEO
Audacious
Audex
easyMP3Gain
FLAC (terminal: "sudo apt-get install flac")
Ogg/Vorbis Audio-Codec (terminal: "sudo apt-get install vorbis-tools vorbisgain")
Kid3
QtGain (für FLAC Dateien)
SPIELE
Quadrapassel (terminal: "sudo apt-get install quadrapassel")
TOOLS
Kupfer
WEBDESIGN
Arachnophilia hier downloaden
FileZilla
Geany
Gedit und gedit-plugins installieren über Synaptic Package Manager. Der Editor Pluma ist weniger leistungsfähig.
jEdit
Kate Editor
ZUBEHÖR
pyRenamer
Zim Desktop Wiki

3) Software einstellen

Pluma Editor: Bearbeiten | Einstellungen | Reiter Schrift und Farben -> Cobalt auswählen sowie beim Reiter Erweiterungen "Groß-/Kleinschreibung" sowie "Sortieren" aktivieren.

Sonstige | dconf-Editor im Trisquel Startmenü anklicken und auf org | mate öffnen und Pluma anwählen und rechts den Eintrag "max-recents" vom Wert 5 auf 20 ändern.

Dateimanger Caja | Bearbeiten | Einstellungen | Neue Ordner anzeigen mit: Listenansicht erwählen.

Firefox (bzw. für Abrowser), folgendes Theme installieren: Theme installieren

Arachnophilia herunterladen und über das Terminal starten (siehe auch Hersteller Hinweise oder chmod 755 start_arachnophila.sh)

Audacious (Einstellungen | Winamp Interface; Wiedergabeliste: Zeige Titelnummer und Titelformat "Künstler - Titel")

Kate Editor [Einstellungen | Kate einrichten | Erscheinungsbild | Karteireiter Randbereiche -> Textgrafik auf Bildleiste aktivieren]

4) Desktop ändern

Trisquel 8 optimiert

Auf der unteren Mate Leiste mit rechten Mousebutton klicken und Eigenschaften aufrufen. Bei den Dialog Leisteneigenschaften auf den Reiter "Hintergrund" klicken und auf die schwarze Farbe klicken und die Farbe Purpur auswählen und den Stilregler unten auf deckend schieben. Das Hintergrund-Foto gibt es hier.

In der Mate Leiste das Leistenobjekt "Schreibtisch anzeigen" entfernen. Meine Alternative dafür [Alt] + [TAB] Taste, wenn der Überblick verloren geht sowie das Leistenobjekt "Arbeitsflächen umschalten" [über zur Leiste hinzufügen ...] aktivieren und dann nur Eigenschaften "2 Arbeitsflächen" aktivieren.

Auf das Trisquel Menü klicken und System | Einstellungen | Darstellung | Mate Tweak und das Häckchen so setzen, dass nur Papierkorb zu sehen ist (alle Icons weg macht Bug).

Mit der rechten Maustaste auf das Trisquel Icon links unten klicken und Menü bearbeiten erwählen. Dann Multimedia auswählen und den Eintrag Rhythmbox aktivieren (Häckchen anzeigen).

Die neuen Programm Icons in der unteren Leiste sind: Double Commander, Kate, Audacious, FileZilla, Anwendungen hinzufügen/entfernen, "Arbeitsflächen 1 + 2, Kupfer.

Um Trisqel zu bewerten, muss man sich einmal die Stärken und Schwächen ansehen.
Schwächen: Vermutlich wegen fehlendem Treiber (nicht Open Source) ist nicht die höchste Bildschirmauflösung darstellbar (nur eine Auflösung von 1024x768 Pixel). Dies nervt beim Ansurfen bestimmter Websites (man muss dann scrollen). Auch startet Abrowser nicht in der maximalen Fensterauflösung. Die Abrowser Erweiterungen funktionieren meist nicht. Abrowser (= modifizierter Firefox ohne Markennamen) weist auch Zeitfehler (2 Stunden zu wenig) z.B. bei Javascript auf. Ab und zu Abstürze (Aufhängen) bei bestimmter Softwareauswahl (lädt ewig). Behoben: Supernerv Bug (siehe hier). Versucht man die Lautstärke mit dem Mouserad durch Lautsprecher-Icon anwählen, zu verändern, so tritt folgender Fehler auf:

Trisquel Bug Meldung

Stärken: Trisquel erinnert mich an ein gutes Windows 7 sowie Windows 2000. Das System arbeitet zügig, ist intelligent und macht Spaß. Mein Brother Drucker wurde selbstständig erkannt. Abrowser lässt den Firefox vergessen und hat bessere Sicherheitseinstellungen. Gute Freie Software ist vorhanden, aber man muss auch auf Top proprietäre Software (z. B. Skype, Spotify, Sublime Text usw.) verzichten, da Trisquel völlig ohne Proprietäres auskommen will und für Stärkung freier Software sowie Sicherheit steht. Also, aus meiner Sicht, die genau richtige Philosophie aufweist.

Fazit: Wie heißt es so schön: "Das Gute entsteht durch die Abwesenheit des Schlechten". Trisquel ist gut, muss aber seine Nachteile verringern. Der Lautsprecher / Volume Bug bestand gefühlt ewig lang. Auch müsste Open Source Software oft besser werden. Nach meiner Meinung müssten sich hier IT Universitäten engagieren (Beispiel: wie bei Paint.net). Was machen eigentlich Benutzer am PC? Schreiben und Textverarbeitung, Austausch von Nachrichten (z. B. E-Mails), Fotos verwalten bzw. bearbeiten oder betrachten, Musik und Videos konsumieren, Weiterbilden (Lernen), Programmieren bzw. Websites oder Blogs betreiben, Spielen, Grafiken oder Zeichnungen erstellen, Finanzen managen (z. B. Bank, Einkommenssteuererklärung, elektronisches Haushaltsbuch). Das diese Aufgaben gut von der Hand gehen, darauf sollte sich Trisquel konzentrieren und innovativen Schnickschnack anderen überlassen. Für Trisquel bedeutet es aber auch, ihre Nachteile wegzubekommen bzw. zu minimieren.

Links
Trisquel
Trisquel (Wikipedia)
Freie Software
Distrowatch.com Trisquel
Was Linux fehlt
Wiki | Ubuntuusers.de


 
Übersicht | Impressum | Kontakt | Spenden
Weisheitswissen.de und alle Inhalte stehen unter einer "CC BY-NC-SA 4.0"-Lizenz.
Zum Seitenanfang