Bittgebet*:
Es ströme Licht und Liebe in alle Menschen.

Mögen alle Wesen die Einheit spüren und untereinander glücklich machen.

Möge sich auf dieser Welt der weise und liebevolle Plan Gottes entfalten.

Sodass, alle Wesen voller Licht und Liebe, glücklich leben und glücklich machen.

Schnellnavigation: Startseite | Computer

(M)ein idealer HTML-Editor

30.01.2017 | A. R. |

Seit vielen Jahren arbeite ich mit diversen HTML-Editoren. Die praktisch gemachten Erfahrungen haben bei mir den Wunsch nach einem optimaleren HTML-Editor geweckt. Dieser Editor hätte folgende Merkmale:

Gewünschte Top-Features:

  • betriebssystemunabhängig (z. B. durch JAVA, GTK+, Qt etc.), evtl. portabel
  • Multilingual, mehrsprachig durch diverse Sprachfiles
  • Lizenz: Open Source
  • Syntaxhervorhebung in einer Datei (HTML, CSS, Javascript etc.)
  • leistungsstarke Quelltext-Formatierung (hier scheitern die meisten Editoren)
  • besondere leistungsfähige und umfangreiche Code-Snippets (z. B. wie bei Weaverslave - und als eine Datei)
  • gutes (mehrzeiliges) Suchen und Ersetzen (wird auch häufig verwendet)
  • Speichern + Nichtspeichern durch Icon sichtbar
  • Grundoptik ähnlich Weaverslave oder Open Websuite (Reiterleiste rechter Bereich)
  • modularer, ressourcenschonender, (ausreichend) schneller Editor

Weitere wichtige Features:

  • intelligente Tasturkürzel, (dadurch sehr schnell bedienbar)
  • individuelle Tastaturkürzel (STRG + [1] bis [9])
  • Drag and Drop-Funktion (Quelltext öffnen etc.)
  • Klammer (HTML-Befehl) Zugehörigekeitsanzeige, farblich markiert, z. B. DIV-Tag
  • Anzeige (mit automatischem Zeilenumbruch, z. B. 80 Zeichen)
  • Anzeige mehrere HTML-Dateien (durch Reiter)
  • Vorschau in Browsern
  • sehr gute Undo-Redo-Funktion
  • generell flexible, anpassbare Konfiguration
  • Zeilenummern
  • Wiederöffnen des Editors öffnet die vorherige(n) Datei(en)
  • Zeile/n kopieren mit Umbruch - [STRG + D]

Weitere mögliche Features:

  • Plug-in-Schnittstelle
  • speichern UTF-8 (ohne BOM)
  • eigene Syntaxlisten erstellbar, z. B. Perl, XML etc.
  • Konfiguration in Textdatei (damit es auch nach Updates und Neuinstallation gesichert werden kann)
  • Konvertieren Klein-/Grossschreibung etc.
  • Block-Markierung
  • Zeile nach oben bzw. unten schieben
  • Aufrufbare Programme (z. B. FTP-Programm, anderer Editor, Browser, CSS-Editor)
  • Makrorecorder, z. B. Makro mit Ersetzen von Umlauten
  • Zeilenumbrüche von Mac (CR), Unix (CF), Windows-Dateien (CR/LF) konvertieren
  • Suchen und Ersetzen (mehrzeilig) im rechten Bereich
  • Editor sollte wenig RAM benötigen (z. B. ab 256 MB RAM gut laufen)
  • Code-Minimap

Es könnte verzichtet werden auf:

  • Assitenten → erfüllen die Code-Snippets
  • Rechtschreibprüfung → externe Programme sind eh besser
  • Syntaxprüfen beim Tippen → Online-Dienste machen Syntaxprüfung
  • integrierte FTP-Funktion → ersetzbar durch externe Programme
  • Tag-Inspektor → Aufgabe erfüllen teilweise die Code-Snippets
  • WYSIWYG → ersetzt durch Browservorschau
  • Lesezeichen - ersetzbar durch gute Suche
  • Webanalysefunktionen → Online-Dienste
  • Projektverwaltung
  • Ausblendfunktion von Code-Zeilen, Zoom +/- → geht auch ohne
  • Code-Explorer-Ansicht, Keystocke-Recording-Funktion → geht auch ohne
  • Autovervollständigung → teilweise, ersetzbar durch Code Snippets
  • Vergleich zweier Versionen (Diff-Funktion) → dafür gibt es externe Programme

Selbstverständlich sind dies nur meine Ideen und können durch eigene Verbesserungen geändert werden. Es wäre vermutlich sinnvoll, die Editorkompente nicht zu programmieren sondern eine Fertige (Open Source) einzubauen. So, da nun die Ideen öffentlich sind, müsste sich nur noch ein Programmierer oder Team mit Können und Zeit finden lassen.

Hinweis: Wer sucht, der findet oder kommt Zeit, kommt Editor, siehe: Atom Editor.


 
Übersicht | Impressum | Kontakt | Spenden
Weisheitswissen.de und alle Inhalte stehen unter einer "CC BY-NC-SA 3.0"-Lizenz.
Zum Seitenanfang

 B U C H W E R B U N G

FRAGEN helfen dem Bewusstsein.

Wie schön, dass es dieses Buch gibt ⇒ ⇒ ⇒

Es heißt »Fragen für jeden Tag. Für mehr Selbsterkenntnis und höherem Bewusstsein« von OMKARA (= Herausgeber von Weisheitswissen.de).

Ein tolles Buch um seine Spiritualität und Lebensqualität zu stärken.
Das Buch kann auch sehr gut als Orakel benutzt werden.

Es ist hier erhältlich. | Weitere Infos: Leseprobe,   Interview