Bittgebet*:
Es ströme Licht und Liebe in alle Menschen.

Mögen alle Wesen die Einheit spüren und untereinander glücklich machen.

Möge sich auf dieser Welt der weise und liebevolle Plan Gottes entfalten.

Sodass, alle Wesen voller Licht und Liebe, glücklich leben und glücklich machen.

Schnellnavigation: Startseite | Alltagshilfen

Verschwörungstheorien

12.06.2017 | A. R. |

Ob Mainstream Wissen oder gewisse Verschwörungstheorien (Underground-Theorien) richtig oder falsch sind, mag jeder für sich entscheiden. Folgend nun eine (mir wichtige) Gegenüberstellung:

Underground-Theorien Mainstream Wissen/Meinungen
Die Mondlandungen in den Jahren 1969 bis 1972 haben nicht stattgefunden, sondern sind von der NASA und der US-amerikanischen Regierung vorgetäuscht worden. Durch die Mondlandung (Mission Apollo 11) 1969 betraten die ersten Menschen den Mond.
Kohlenstoffdioxid (CO2) ist ein natürlicher Bestandteil der Luft. Eine 5%ige Erhöhung des CO2 in der Luft (ist ca. das über Hundertfache) wäre optimal, reduziert aber Ängste und macht die Menschen aufsässiger. Auch Ernten wären erfolgreicher. CO2 ist ein schädliches Klimagas, das den Klimawandel (globale Erwärmung) beschleunigt. Deshalb sind CO2-Emissionen zu reduzieren.
Die Ziele1 der neuen Weltordnung (NWO) sind: Bewusste Bevölkerungsreduktion (z.B. durch Unterstützung diverser Verhütungen (z.B. die "Pille danach"), Förderung der Abtreibungen, Geburten- u. Bevölkerungskontrolle, Euthanasie, "Todespillen" u. "Todesspielen", gezielte Sterbehilfe), Schaffung einer Zweiklassengesellschaft: 10 bis 15.000 Herrschenden stehen höchstens 500 Millionen Unterdrückte gegenüber, Internationale Kontrolle der medizinischen Forschung u. Versorgung mit Fälschungen wissenschaftlicher Forschungsergebnisse (z.B. Impfen etc.), Eliminierung selbstständiger Ärzte, Entwicklung zusätzlicher Geschlechtskrankheiten, Förderung schwerer Erkrankungen mit z.B. Unterdrückung der Krebshilfe und –heilung, Kontrolle u. Manipulation der Nahrungsmittel, Internationale Kontrolle der Finanzströme, Weltweite Abschaffung des Bargeldes, Allmähliche Reduzierung des privaten Eigentums mit Abschaffung von Eigenheimbesitz, Errichtung einer einzigen Weltbank u. einer globalen Einheitswährung auf Giralgeldbasis, Gezielte "Zerstörung der Familie", Förderung von Sex ohne Fortpflanzung, Vereinfachung von Scheidungsmöglichkeiten, Totale globale Medienkontrolle (z.B. Mächtige geben die gewünschten Themen vor), Steuerung des menschlichen Verhaltens durch "Mind Control" (= Bewusstseinsmanipulation mit (unterschwelligen) Suggestionen = Pflanzen von Vorstellungsbilder in den Menschen), Förderung von Computern u. ähnlichen Geräten bei Kindern, Förderung von Sex u. Gewalt als Unterhaltung, Ganztätige, staatliche Kinderkontrolle (Kitas), Strenge Schulausbildung zum Zwecke des Indoktrination, Aufbau eines globalen, totalitären Systems, Kontrolle wichtiger Organisationen (z.B. IWF, EU, UNO, WHO usw.) sowie von Ausbildungsstätten (z.B. Schulen, Universitäten), Kontrolle der Informationsquellen auch mit Änderung von "heiligen Schriften" wie Bibel, Koran, Thora usw., Totale Überwachung der Bevölkerung bis hin zum "gläsernen Menschen", Internationale Kontrolle des Sports als Mittel der gesellschaftlichen Entwicklung ("Brot u. Spiele"), Einführung von implantierten ID-Karten u. RFID-Chips, Verschmelzung aller Religionen zu einer, Ausbau von Gefängnissen u. verminderte Bekämpfung der Kriminalität, Schaffung von kleinen, mobilen Kontrolleinheiten u. Schutztruppen, Einschränkung der Reisefreiheit, aktive Wetterbeeinflussung, Förderung von moralischem u. sozialem Chaos durch steigenden Drogen- und Alkoholkonsum usw. Es gibt keine neue Weltordnung (NWO). Die Mächtigen und die Reichen der Welt verfolgen keine solchen Ziele. Sie arbeiten genauso zum Wohle der Menschheit wie andere.
Ein Geldsystem mit Zinsen ist schon mathematisch nicht mehr zu retten. Politiker werden die Finanzkrise in den Griff bekommen. Die Geldwährung bleibt uns erhalten.
Ein Weltstaat hat einen niedrigen IQ (vor Ort ist besser) und einen niedrigsten Skrupelquotient (volle Lobbyistenpolitik). Ein Eurostaat- (Ziel der Euro-Rettung) oder Weltstaat könnte die Probleme der Menschheit besser lösen.
Nur eine Ökologie der Verbundenheit kann einen tiefgreifenden Wandel ermöglichen und die globalen Krisen meistern. Hierzu bedarf es eine Entwicklung von spiritueller Intelligenz, die die Welt retten und heilen wird. Auch wenn die momentane Politik bewirkt, dass die Ozeane, Wälder und Böden geplündert werden sowie Tiere und Pflanzen missbraucht werden, um an immer mehr Geld zu kommen, so wird eine Ökologie des Wachstums neue Erfinderungen bringen und dann dringende Probleme lösen.
Bevölkerungsreduktion sowie Förderung chronischer Krankheiten mittels Impfungen. Nichtumsonst haben deutsche Poltiker durch Sonderimpfstoffe ("Schweinegrippe") die gefährlichen, teils giftigen Zusatzstoffe umgangen. Impfolgen: Alzheimer, Abwehrschwäche, Ängste, Allergien, Schock, Asthma, Autismus, Arthritis, Rheuma, Depressionen, Epilepsie, Gehirnschädigung, Erbrechen, Lähmungen, Gleichgewichtsstörungen und weitere.
Etliche impfkritische Ärzte behaupten Ungeimpfte sind gesünder als geimpfte Personen, siehe auch: Impfen macht krank! | Dr. Friedrich Graf.
Pharmaindustrie hat schon viel für die gesundheitliche Verbesserung für Menschen getan. Für Pharma und Impfärzte lohnt es sich, das Prinzip der Immunisierung, welches von der Natur abgeschaut ist, anzuwenden. Impfung, ein Reiz, der der Gesundheit dient. Impffolgen sind eher selten. Vertrauen sie der Forschung. Krankheiten haben keinen Sinn, sie müssen nur ausgerottet werden.
Pharmakonzerne geht es nicht um Gesundmachung sondern ums Geldverdienen (mit chronischen Kranken). Pharmakonzerne verbessern die menschliche Gesundheit! Sie erfinden keine Krankheiten sondern versuchen sie zu heilen.
Medien und Journalisten manipulieren uns im Interesse der Mächtigen. Für Manipulationsmedien sollte wir kein Geld ausgeben und diese Art der Informationen konsequent verweigern. Gute Bücher, Videos oder alternative Internet Inhalte aber stärken. Unsere Medien sind vielfältig, freiheitlich und recherchestark. Pro- und Contra Argumente sind oft zu finden. Die wirtschaftliche Krise der Branche sowie der Verringerung der Quote hat nichts mit der Qualität der Inhalte zu tun.
"Freie Energie" sowie deren Erfindungen stehen zur Verfügung. Eine saubere, gigantische, dezentrale Energie, die aus politischen und wirtschaftlichen Gründen radikal (z. B. Attentate, Verwüstungen, Ruin wirtschaftlicher, Verhaftungen usw.) unterdrückt wird. Es gibt keine "Freie Engergie". Der Vater der Freien Energie, Nikola Tesla, hat sich geirrt.
Eine Schikanierung (oder Widerstände) gegenüber Erfindern von Technologien der "Freien Energie" gibt es nicht.
Die Menschheit durchläuft momentan eine Transformation der Bewusstseinsebenen. Es ist von der geistigen Welt beschlossen, dass die Erde liebevoller, friedlicher etc. wird. Die Negativ-Strukturen werden zusammenfallen wie ein Kartenhaus. Wir sind aufgerufen, jetzt die Welt zu verbessern. Es bleibt wie bisher. Die Mächtigen und Reichen (Erste Welt) beuten die Schwächeren (Zweite und Dritte Welt) aus. Es herrscht ein System, wo der Stärkere den Schwachen ausbeutet.

Übrigens, Wahrheit ist (für mich), was wirkt und sich zeigt! Die Pro- und Contra Argumente dienen dem ganzheitlichen Denken und können den persönlichen "Glaubensweg" weisen.

Einzelnachweise:
1 HUNA - Newsletter 2015/06 von Dr. Diethard Stelzl + eigene Ergänzungen

Linktipps:
wahrheit-kompakt.net
lichtsprache-online.com
kopp-verlag.de/


 
Übersicht | Impressum | Kontakt | Spenden
Weisheitswissen.de und alle Inhalte stehen unter einer "CC BY-NC-SA 4.0"-Lizenz.
Zum Seitenanfang