Bittgebet*:
Es ströme Licht und Liebe in alle Menschen.

Mögen alle Wesen die Einheit spüren und untereinander glücklich machen.

Möge sich auf dieser Welt der weise und liebevolle Plan Gottes entfalten.

Sodass, alle Wesen voller Licht und Liebe, glücklich leben und glücklich machen.

Schnellnavigation: Startseite | Umwelt

Realistisch bleiben

27.01.2014 | A. R. |

Die Erfahrung lehrt, dass wenn der Einzelne umweltschonend und ethisch korrekt leben möchte, dass Verlangen nach Perfektion nicht hilfreich ist. Die Chancen, sie zu erreichen, ist gering, trotzdem lässt sich aber etwas Gutes und Vorteilhaftes für die Umwelt tun. Man denke nur an das Pareto-Prinzip, welches z. B. besagt, das 20 Prozent der Tätigkeiten 80 Prozent der Ergebnisse erzielen.

Die folgende Grafik zeigt eine Übung, welche es ermöglicht, der Perfektionsfalle zu entkommen.

Grafik

Bei Bedarf: Den Tabellenkopf auf ein Blatt übertragen und dann ausfüllen.

Anmerkung: Die Übung ist nicht nur auf Umweltperfektionsziele beschränkt, sondern kann auch anderweitig angewendet werden.


 
Übersicht | Impressum | Kontakt | Spenden
Weisheitswissen.de und alle Inhalte stehen unter einer "CC BY-NC-SA 3.0"-Lizenz.
Zum Seitenanfang

 B U C H W E R B U N G

FRAGEN helfen dem Bewusstsein.

Wie schön, dass es dieses Buch gibt ⇒ ⇒ ⇒

Es heißt »Fragen für jeden Tag. Für mehr Selbsterkenntnis und höherem Bewusstsein« von OMKARA (= Herausgeber von Weisheitswissen.de).

Ein tolles Buch um seine Spiritualität und Lebensqualität zu stärken.
Das Buch kann auch sehr gut als Orakel benutzt werden.

Es ist hier erhältlich. | Weitere Infos: Leseprobe,   Interview