Wie kann man die Corona-Zeit am besten meistern?

Sich um das Spirituelle, also das große Ganze, also Gott, die Liebe konzentrieren. Den eigenen Lebensweg betrachten und optimal gehen. Der Corona-Betrug geht auch (mal) vorüber. Lass dir von der positiven, geistigen Welt helfen. Die haben soviel Möglichkeiten und Kraft. (OMKARA)

Schnellnavigation: Startseite | Beziehungen

Wenn jemand etwas falsch macht, achte ich auf meine Reaktionen

27.01.2014 | A. R. |

Vor einiger Zeit hat der Autor von Weisheitswissen.de einige Erfahrungen gemacht, die ihn zu folgender Erkenntnis brachte: "Wenn jemand etwas falsch macht, achte ich auf meine Reaktionen."

Was war geschehen? Eine innige Freundschaft entwickelte sich zu einer mehr losen, wobei Abmachungen nicht eingehalten wurden. Das Verhalten des Anderen war mehrmals nicht korrekt. Ärger stellte sich ein. Durch innere Arbeit (z. B. etliche Meditationen) löste sich vieles und die erwähnte Erkenntnis stieg ins Bewusstsein.

Fazit: "Wenn jemand etwas falsch macht, achte ich auf meine Reaktionen", denn unsere eigenen Reaktionen sind der Bereich, was wir selbst beeinflussen können. Das Verhalten des Anderen ist seine Sache. Wenn es stört, kann/sollte es angesprochen werden. Der Andere hat aber die Freiheit nach seiner Wesensart zu leben (mit den daraus folgenden Konsequenzen).

Übrigens in der Spiritualität geht es darum den anderen anzunehmen und sein zu lassen und nicht zu beurteilen. Aus den sogenannten Falschen etwas Konstruktives machen.


 
Übersicht | Impressum | Kontakt | Spenden
Weisheitswissen.de und alle Inhalte stehen unter einer "CC BY-NC-SA 4.0"-Lizenz.
Zum Seitenanfang